Zoll will m2 note zerstören oder zurücksenden...

Hallo,
ein Freund hat sich das M2 note von Ali-express bestellt, welches jetzt vom zoll wegen fehlendem CE Kennzeichen und fehlendem Handbuch geprüft werden sollte. Heute kam eine Antwort, wonach das Handy zerstört oder zurückgeschickt werden soll…
Hat einer von euch schon mal sowas erlebt und kann uns da helfen?

Contributor

@Speeus Hab nachgeschaut und mein MX5 hat nur das CCC logo.

Etwas Information darüber: https://en.wikipedia.org/wiki/China_Compulsory_Certificate
https://www.cesolutions.eu/ccc/what-is-the-difference-between-ccc-and-ce.html
https://www.cesolutions.eu/ccc/what-is-ccc.html

So wie ich es verstehe ist das der Gegenspieler vom CE in Europa. Vielleicht kann dein Freund mit der Information etwas anfangen.

Und normalerweise ist auch ein Handbuch dabei. Was genau hat er bestellt? Und mit welcher versandt Art?

last edited by Ultrametric
Admin

Üblicherweise machen die das immer so bei EMS Sendungen, deshalb IMMER mit DHL & Co. bestellen.

Das Problem an der Sache ist ja, dass das m2 note legal, mit CE Zeichen in der EU erhältlich ist.
Vermutlich beanstanded der Zoll viel eher das Ladegerät, wie es bei meinem Onda mal der Fall war.

Aber glaub mir, das bringt herzlich wenig mit denen zu diskutieren…

Ich würde es in diesem Fall kurzer Hand zurückschicken lassen und gegebenfalls auch eine Rückbuchung über die Kreditkarte anfordern bzw. nochmal mit dem Händler mich absprechen. Sollte er korrekt sein wird er die Kosten erstatten ohne wenn und aber.

Contributor

@Rey Aliexpress und korrekt ist nicht leicht zu finden :smile:

Looks like your connection to Meizufans was lost, please wait while we try to reconnect.