Kleine Frage zum MX2 und 3

Hallo, da ich in den Changelogs nichts gelesen habe frage ich einfach mal.

Gibt es für das MX2 inzwischen deutsche Sprache ?

Ich meine gelesen zu haben für das MX3 gibt es mittlerweile Deutsch oder ?

Meine Frau möchte lieber ein MX 2 haben, da nicht so teuer ich würde hingegen lieber im August das MX3 kaufen (werde aber das erscheinen das MX4 abwarten).

Hat schon wer Erfahrungen mit dem meizustore gemacht ?

Ansonsten habe ich noch das M8 in der Schublade, da der Touch hin ist und das M9 in Benutzung.

Also bei dem Flyme für das MX3 ist seit 2-3 Versionen deutsch integriert. An zwei drei stellen ein bisschen “holprig” übersetzt aber im großen und ganzen eine recht ordentlich gemachte Übersetzung ;)

Zu der software bzw zu dem MX2 im allgemeinen nix sagen… Aber ich habe mein MX3 jetzt schon ne ganze Weile und bin nach wie vor sehr zu Frieden damit :) bin auch schon ganz gespannt auf Flyme 4.0 und das MX4 ;)

Danke für die Antwort, dennoch müsste ich wissen wie es beim MX2 mit Deutsch ausschaut :-/

Hat die CN Firmware des MX3 auch deutsche Sprache eingebaut ?

Ja hat es ;) ich hatte mich oben auch auf die CN FW bezogen… Habe nur vergessen das dazu zu schreiben :D

Super na dann kann ich ja ruhig ein CN Mx3 kaufen.

Vielen dank für die Auskunft ;)

Öhm mit nem CN MX3 würde ich vorsichtig sein… So weit ich weiß KANN es sein das das CN MX3 in Deutschland KEIN 3G unterstützt!! Ich bin mir nicht ganz sicher… Aber kontrollier vorher das das CN MX3 WCDMA 2100 als Band unterstützt ;) außerdem ist es zwar bei der HK Version vom MX3 die CN FW zu installieren ABER auf einem CN MX3 kann man NUR die CN Version installieren. Des weiteren ist bei der HK Version der Bootloader offen was wohl interessant für Bastler ;) sprich was so mods und so angeht.

Betrifft das nicht nur die TD Versionen ?

Das mit dem Bootloader ist klar, allerdings modde ich nichts.

Also laut liaow.com hast du recht ;) die CN Version unterstützt tatsächlich WCDMA 2100 :) ich sagte ja auch nur das es sein KANN und nicht muss :p das das Band nicht unterstützt wird… So was wäre halt sehr ärgerlich wenn das neue Handy zu Hause ankommt und dann 3G nicht unterstützt wird…

Aber genug der Worte dann pass nur auf das du nicht die TD Version kaufst ;)

Administrator

Nur die TD Version hat Probleme mit 3G, CN funktioniert einwandfrei.

Ich empfehle dir aber immer ein HK Modell zu kaufen, da du immer beide - HK und CN - Firmwares installieren kannst.

Aber einen erheblichen Nachteil wirst du bei einem CN Modell auch nicht haben.

Und zum Einkauf:
Kauf entweder bei liaow.com oder dem offiziellen Meizu Onlinestore:
meizumart.com

Sind beide zu teuer. Bei Aliexpress bekommt man ein MX3 für 287$ inkl dhl express shipping. Also etwas über 200€. Meizumart und Liao liegen bei ca 300€. Wenn ich dann noch Zoll nehme sind mir 360€ für das MX3 einfach zuviel.
Habe bisher immer für alle meine Meizus 230€ bezahlt, da werde ich beim mx3 keine Ausnahme machen.

Kann man die refurbished Versionen noch immer Anhand der Seriennummer erkennen ?
Ich meine beim M8 und M9 stand hinten RE dran, wenn es refurbished Versionen waren.

Freue mich total auf das MX4, frage mich wie teuer (oder günstig) es sein wird und wie es mit Flyme 4.0 aussieht, ich hoffe Meizu schafft es “endlich” das mal alle Icons der Apps in der Statusbar angezeigt werden, bis jetzt gibt es ja nur facebook, whatsapp und google+, sonst nur die Meizu standard icons, ist etwas seltsam…

Hmm und was hat das nun mit der Frage zu tun ?
Ich kaufe meist immer die Vorgängerversion, nur das M8 habe ich damals sofort gekauft. Wenn die neusten Meizu Smartphones rauskommen ist der preis meist viel zu hoch. Mal sehen was Meizumart macht, allerdings finde ich es schon seltsam das man das MX3 in China für 180€ bekommt und Meizumart es noch immer für 300€ verkauft. Soweit ich weiss sind die Hong Kong Versionen sogar noch billiger weil dort die Steuern geringer sind. Zudem sollte es auch so sein, das dort keine Steuern generell anfallen da die Sachen exportiert werden. bei Zwischenhändlern ist das hingegen anders.

Administrator

Ich rolle das ganze mal auf.

Kurz zu den RE Versionen:
Nein tut man nicht. Schon seit dem MX nicht mehr.

Das MX4 kostet auf Meizumart erheblich mehr als auf Taobao und Co.
Und Meizu begründet es damit, dass die Steuern inbegriffen wären, was mir von Anfang an als totaler Schwachsinn erschien.

Jedenfalls bekommt mein ein MX4 bereits ab 231€ ohne Versand und Zoll.
Mit wäre man bei so ca. 270€-280€.

Ich wäre sogar bereit eine Sammelbestellung zu tätigen, da ich vor habe mir bald wieder ein paar Sachen bei Taobao zu bestellen.

Wiederum könnt ihr auch alleine dort bestellen mithilfe eines Agentens wie beispielsweise Mallaid oder Bhiner.

Wer aber sich keine Sorgen machen will bzw. keine Lust hat bei so einem zu bestellen dem biete ich meine Hilfe an.

Eine andere Möglichkeit wäre es die Geräte aus Frankreich zu beziehen, wobei das etwas komplizierter ausfällt.

Der Vorteil bei Taobao zu bestellen ist übrigens die Bezahlung mit PayPal (90% der Agenten akzeptieren es - wäre auch die einzige Bezahlmethode die ich annehme).

Looks like your connection to Meizufans was lost, please wait while we try to reconnect.