Problem MX4 Pro gesperrt.

Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem MX4 Pro:

Ich habe mir die App Trigger installiert um einige Vorgänge wie WLAN einschalten etc. zu automatisieren sobald ich das Handy an einen NFC Tag halte. Für die App Trigger gibt es ein Plugin, dass sich Trigger: Lock Screen nennt. Damit habe ich ein wenig rumprobiert, man musste z.B ein Passwort festlegen um das Handy wieder zu entsperren. Das Passwort habe ich mir sogar extra aufgeschrieben, aber seit dem die App das Handy gesperrt hat lässt es sich nicht mehr mit dem Passwort entsperren.

Ich habe mittlerweile schon ausprobiert das Handy auf Werkseinstellung zurückzusetzen, aber auch dort verlangt er einen PIN von mir. Ich habe auch versucht das Handy über den Google Android Device Manager zu löschen, aber dort wollte er ebenfalls einen PIN.
Er akzeptiert aber weder das gespeicherte Passwort noch den PIN der Sim-Karte.

Bin mit meinem Latein am Ende und würde mich freuen wenn jemand eine Lösung parat hätte. Gruß Sebastian

Admin

Es kann gut möglich sein, dass du dich vertippt hast beim eingeben des Passwortes. Wie dem auch sei, du solltest trotzdem in die Recovery kommen können. Welche Firmware hast du zur Zeit?

Es ist die 4.5.2A drauf.

Ein Vertippen will ich jetzt nicht komplett ausschließen, aber ich musste den PIN nach der ersten Eingabe nochmal bestätigen und da ich nur testen wollte habe ich auch nur die Kombination 1234 gewählt.

Bild vom Recovery:

Bild

last edited by SebastianS1987
Admin

Ich kann mir bei bestem Willen nicht erklären wie das passieren kann. Ist das Gerät mit einem Flyme Account verbunden? Dann könntest du es zurücksetzen.

Wie kann ich das feststellen? Ich hab über den Flyme Account Root freigeschaltet, ist das Handy somit auch an den Flyme Account gebunden?

Das ist allerdings ziemlich komisch.
Kannst Du vielleicht eine neue Firmware aufladen (per USB) und diese dann neu installieren?

(Verlierst natuerlich alles, weil Du wahrscheinlich alle Daten beim Update loeschen musst.)

Die Daten wären nicht so schlimm, da ich sie vor ein paar Tagen auf meinem PC gesichert habe. Leider bekomme ich weder ein Factory Reset noch ein Update hin. Wenn ich das Handy am PC anschließe erkennt er es zwar, aber der Zugriff auf den Speicher ist gesperrt. Gibt es eventuell eine Software wie z.B. Odin bei Samsung, über die ich eine neue Firmware flashen kann?

Admin

@SebastianS1987 said:

Wie kann ich das feststellen? Ich hab über den Flyme Account Root freigeschaltet, ist das Handy somit auch an den Flyme Account gebunden?

Ja ist es, eigentlich sollte es somit möglich sein das “vergessene” Passwort wiederherzustellen oder zumindest an mzcs@meizu.com zu schreiben.

Das gleiche habe ich schon über den Android Device Manager versucht, aber er nimmt das veränderte Passwort nicht an und auch ein Factory Reset über den Device Manager bringt mich nur bis zur PIN Eingabe.

Ich würde es gerne nochmal über den Flyme Account versuchen, aber leider sehe ich auf den chinesischen Seiten überhaupt nicht durch. Gibt es von Meizu zumindest eine englischsprachige Homepage?

Admin

Der Flyme Account bzw. das System mit dem Lockscreen ist nicht mit Google verbunden, sondern mit Flyme.

Ja, tut mir leid, ich habe mich da wohl etwas umständlich ausgedrückt. Also ich habe es über Google , sowie auch über den Flyme Account probiert. Über Google lässt sich das Gerät auch in den Recovery Modus booten, aber dann erscheint auch wieder das PIN Eingabefeld. Über Flyme habe ich es nur geschafft, dass Gerät zu sperren. Ich musste dann das Passwort meines Flyme Accounts auf dem Handy eingeben, aber nachdem es dann wieder entsperrt ist, verlangt er wieder den PIN der Lockscreen App.

Ich schaffe es nicht den PIN zu umgehen um die App wieder löschen zu können bzw. das Handy zurückzusetzen.

Koenntest Du eventuell Kontakt aufnehmen mit der Software Firma welche “Trigger: Lock Screen” hergestellt hat?
Die sollten zumindest irgend einen Ratschlag haben…hoffentlich einen guten!!!

Laut den Bewertungen bei Google Play ist das wohl ein häufig auftretendes Problem. Die meisten konnten ihr Handy durch ein Hard Reset retten. Leider scheint der Lockscreen bei Lollipop wohl auch im Recovery Modus zu greifen.

Die Entwickler habe ich bereits angeschrieben, aber ob die jetzt meine Englisch verstanden haben weiß ich nicht. Bis jetzt kam auch keine Antwort.

Ich setze meine Hoffnung jetzt auf das Zurücksetzen via Flyme Account. Leider scheint der Remote Zugriff nur sporadisch zu funktionieren. Es war mir bisher nur möglich das Handy zu sperren. Die Klingelfunktion, SMS senden und was es sonst noch so für Möglichkeiten bei Flyme gibt, haben nicht funktioniert.

Hallo habe ein grosses problem hate mein account password vergessen wenn ich auf die seite von flyme gegehe und es zurucksetzten will geht es auch nicht keine anwort von meizu kann mir jemand helfen

Admin

Ich habe gehört, dass manche Mails von Meizu nicht ankommen weil manche Anbieter diese IP-Range blockieren.
Das einzige was dir übrig bleibt ist nochmal an mzcs@meizu.com zu schreiben.
Füge noch eine Kopie deiner Rechnung hinzu.

last edited by Rey

Looks like your connection to Meizufans was lost, please wait while we try to reconnect.